BMW 320i ETCC Upgrade auf WTCC 2005

    0
    9526

    Ein Projekt der besonderen Art. Es galt, ein BMW 320i ETCC aus 2002 mit deutlich sichtbaren Gebrauchsspuren technisch und optisch wieder auf Vordermann zu bringen. Natürlich sollte es nicht bei kleineren Reparaturen und kosmetischen Ausbesserungen bleiben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der in die Jahre gekommene BMW Tourenwagen bekam ein Upgrade auf 320i WTCC, Stand 2005 und ein dazu passendes Kostüm.

    BMW 320i ETCC Ausstattungsmerkmale

    • BMW 320i ETCC 2002
    • Upgrade auf BMW 320i WTCC (Sommer 2013)
    • Revision 2013: Motor, Differential, Bremsen
    • original BMW Motorsport E46/4
    • mit originalem Wagenpass 2002
    • Motor 2,0l 6-Zylinder P54 270 PS
    • Technik überwiegend in Originalzustand
    • Türen Leichtbau mit Lena Scheiben
    • Motorhaube in Leichtbauweise
    • Differential-Übersetzung 4,27:1
    • Sequentielles Drenth Getriebe
    • 17″ BBS Alufelgen
    • KW Gewindefahrwerk

    Generelle BMW 320i ETCC Fahrzeugdaten

    Fahrzeugbezeichnung
    BMW 320i E46/4 ETCC 2002

    • Länge: 4495 mm
    • Breite: ca. 1800 mm
    • Höhe: ca. 1415 mm
    • Radstand: 2742 mm
    • Fahrzeuggewicht: 1.170 kg
    • Tankinhalt: 45 Liter

    Karosserie
    Selbsttragende Stahlblechkarosserie mit eingeschweißter Sicherheitszelle aus hochfestem Präzisionsrohr, Frontschürze, Kotflügelverbreiterung vorne und hinten werden aus GFK gefertigt, Sicherheitswanne unterhalb des Kofferraums wird in CFK gefertigt, pneumatische Drei-Stempel-Schnellhebeanlage.

    Kraftübertragung
    Einscheiben-Sintermetallkupplung, 5-Gang-Schaltgetriebe (Serie) mit geradeverzahnten Radsätzen, Serien-Differential mit mechanischer Sperre, Wärmetauscher (Öl / Wasser) im Kühler integriert.

    Vorderachse
    Ein-Gelenk-Federbeinachse, vierfach verstellbare Stoßdämpfer, Rohrstabilisator.

    Hinterachse
    Zentral-Lenker-Achse mit Doppelquerlenkern, vierfach verstellbare Stoßdämpfer.

    Bremsanlage vorne
    4-Kolben Bremssättel aus Aluminium, innenbelüftete Grauguss-Bremsscheiben mit 295 mm Durchmesser.

    Bremsanlage hinten
    2-Kolben Bremssättel aus Aluminum, innenbelüftete Grauguss-Bremsscheiben mit 280 mm Durchmesser.

    Lenkung
    Zahnstangenlenkung mit elektrohydraulischer Servounterstützung.

    Räder
    9×17 Zoll Aluminiumfelgen, Michelin-Rennreifen 24/61-17 vorne und hinten.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.