Ein richtig schönes Exemplar kann Robert Nilsskog aus Norwegen sein Eigen nennen. Gekauft hat er seinen BMW M3 E30 in einem eher entstellten Zustand – und zwar als Kris Nissen DTM Nachbau. Robert hat sich die Mühe gemacht und das Fahrzeug komplett restauriert und er hat seine Arbeit ausgezeichnet gemacht. Ich persönlich habe selten einen schöneren schwarzen M3 E30 gesehen.

Wahrscheinlich rätselt ihr schon genau wie ich, welches schwarz das Auto hat. Für Diamant schwarz ist es zu dunkel und für Glanzschwarz ist es nicht schwarz genug. Es ist keine der beiden Farben. Robert findet Diamant schwarz zu grau und hat deshalb die BMW Farbe Saphir schwarz als neue Farbe für seinen M3 E30 ausgewählt. Zwar nicht stilecht, trotzdem eine gute Wahl. Hier einige Daten zum Fahrzeug:

  • M3 E30 2,3l
  • Bj. 1988
  • 195 PS mit Kat
  • 75.000 km
  • kein Schiebedach
  • Saphir schwarz metallic
  • Evo 3 Lippe vorne
  • Evo 3 Heckspoiler mit einstellbarer Lippe
  • DTM Spiegel, belüftet
  • Sport Sitze im Sport Evo Look mit Alcantara bezogen
  • rote Sport Evo Gurte
  • BBS RS 17″
  • gelbe Scheinwerfergläser

MOTORSPORT24 ist stolz, dass Teile aus dem BMW M3 E30 DTM Shop für dieses Projekt verwendet wurden. Wie findet ihr denn das Auto? Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Habt ihr auch einen tollen M3 E30, den ihr zeigen wollt? Dann immer her mit den Bildern und dem Text. Zu diesem Fahrzeug habe ich einen ganz besonderen Bezug und schreibe immer wieder gerne darüber 🙂

 

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort