ende

Tägliche Archive22. November 2012

0 995

Mit der neuen BMW 1er Limousine wird die kleinste BMW Modellreihe nun ergänzt. Die BMW 1er Limousine soll für rund 4.000 EUR weniger erhältlich sein, als die BMW 3er Limousine.

Wie wird jedoch die neue BMW Frontantrieb Technologie bei den Kunden und vor allem bei eingefleischten BMW Fans ankommen? Vorgestellt wurde diese Technologie bereits im BMW Concept Active Tourer.

Mit dem BMW 3-Zylinder Turbomotor folgt BMW dem Trend der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit – in Zeiten steigender Kraftstoffpreise eine durchaus logische Entwicklung. Der 3-Zylinder Motor soll künftig als sparsame Variante ebenso in anderen BMW 1er Modellen als alternative zu den stärkeren 4-Zylinder Motoren.

Im Grunde genommen ist der neue BMW 1,5l 3-Zylinder mit 500 ccm pro Zylinder ein Baby-6-Zylinder Motor, denn er soll ähnliche Eckdaten wie der N54 3,0l Bi-Turbo Motor haben.

Die neue BMW 1er Limousine verkörpert mit dem sparsamen Motor und dem Frontantrieb-Konzept nicht das klassische Bild eines BMW. Jedoch stellt er eine zukunftsweisende, wirtschaftliche Alternative in der automobilen Evolution dar. Am Wochenende kann man dann die sparsame BMW 1er Limousine auch mal gegen den sportlichen BMW M3 aus der Garage tauschen…

Ansicht des neuen BMW 1,5l 3-Zylinder Motors im Motorraum

Frontansicht einer roten BMW 1er Limousine auf der Straße

Heckansicht einer roten BMW 1er Limousine 2016 auf der Straße

Bilderquelle: BMW Blog

Letzte Artikel

0 219
Für den nötigen Abtrieb an der Vorderachse sorgt unsere BMW M2 GT Lippe aus Carbon, gefertigt im Prepreg-Verfahren für erstklassige Qualität. Um den liegenden...